Dauertiefpreise
Eigener Fuhrpark und Zustellung
30 Tage Geld-Zurück
0% Finanzierung
Garantieverlängerung
Gerät, Geschirrspülmaschine, Elektrisches Gerät

Entdecke hochwertige Geschirrspüler von Candy

Entdecke hochwertige Geschirrspüler von Candy

Unsere Geschirrspüler bieten Effizienz und Komfort für deine Küche.
Von kompakten Modellen für kleine Räume bis zu leistungsstarken Geräten für den Familiengebrauch findest du bei uns eine Vielzahl von Optionen.
Vertraue auf Candy für Qualität und Bequemlichkeit bei der Reinigung deines Geschirrs.
Filter
c
g a
CDSN4D622PX/E
Zustand: Neu
Produktnummer: 146072
Hersteller: CANDY

Lieferzeit: Sofort verfügbar

€ 399,00 UVP € 799,00 (50.06% gespart)

Stimmt es, dass die Spülmaschine weniger Wasser verbraucht als von Hand waschen?

Die Spülmaschine: Mehr als nur Geschirr sauber machen

In der Spülmaschine werden nicht nur Geschirr und Besteck wieder sauber. Auch viel anderes lässt sich schnell drinnen reinigen. Ohne kann man nicht leben!

Eine Spülmaschine kann im Alltag eine große Arbeitserleichterung sein und für echte Zeitersparnis sorgen. Trotzdem fragt man sich, ob es nachhaltig ist, Wasser und Strom dadurch zu verschwenden. Und gerade in dieser historischen Epoche sind beide Themen am heikelsten. Wäre es eventuell besser, zurück zu der Handwäsche oder kannst du problemlos die Spülung losstarten?

Geschirrspülmaschine oder Handwäsche?

Handwäsche galt lange Zeit als nachhaltiger. Man dachte, man konnte damit Wasser sparen, und eventuell auch den Stromverbrauch unter Kontrolle halten. Allerdings hat eine Studie der Universität Bonn gezeigt, dass dies nicht stimmt: nach einem Essen für 12 Personen benötigte man für die Geschirrspülung sogar 103 Liter Wasser, wenn man es handspült! Dagegen sind es bei einem Geschirrspüler der neuen Generation für ein Service für 16 Personen nur noch 10 Liter. Bei einem Service für 6 Personen sinkt der Wasserbedarf auf 6-7 Liter. Und so geht es auch mit dem Stromverbrauch pro Spülgang.

Die neuesten Geräte für größere Wasser- und Energieeinsparungen

Auch bei den neuesten Modellen von Candy gibt es außerdem einen niedrigeren Energieverbrauch mit Energieeinsparungen bis zu 70% im Vergleich zu alten Modellen. Ein Beispiel dafür sind die Spülmaschinen Brava von Candy. Es handelt sich um den intelligenten Geschirrspüler, mit dem schnellsten Wasch- und Trockenprogramm auf dem Markt, das nur 39 Minuten benötigt, und der dir hilft, Zeit zu sparen. Leistung, Effizienz, Benutzerfreundlichkeit: Der Brava-Geschirrspüler wird dein tägliches Leben definitiv vereinfachen. Und wenn du es eilig hast, weil du nach dem Essen sofort das Haus verlassen willst, kannst du den Geschirrspüler über dein Smartphone aus der Ferne bedienen, steuern und überwachen. Mit Zugriff auf den Energiemanager und alle Leistungsstatistiken, kannst du deinen Geschirrspüler optimal nutzen. Der Stromverbrauch wird kein Problem mehr sein!

Lust auf größeres Sparen? Hier ein paar nützliche Tipps

Falls du dich dazu entschließt, eine Spülmaschine zu erwerben, dann kannst du mit wenigen, einfachen Schritten noch mehr Energie sparen.

  • Vermeide den Vorwaschgang und starte den Geschirrspüler nur, wenn die Maschine voll beladen ist. Einige Geschirrspüler fassen mittlerweile mehr als 200 Teller und zusätzlich noch größere Einzelstücke, wie Bratspannen, Grillabdeckungen, Geschirr aus dem Backofen und bis zu 8 maxi Pizza Teller mit 34,5 cm. Und das alles zusätzlich zu dem Geschirr, das an einem normalen Tag zwischen Frühstück und Abendessen so anfällt. Candy Brava Geschirrspüler verfügt über 3 praktischen Körben und kann bis zu 201 Geschirrteile in nur einem Spülgang einräumen. Bei Geschirr, welches noch nicht angetrocknet ist oder bei nicht vollem Geschirrspüler bieten die ECO-Optionen die Möglichkeit, Zeit und Energie zu sparen, wobei das Basisprogramm im Durchschnitt 25% schneller läuft.

Ausgezeichnete Leistung und lange Lebensdauer

Am wichtigsten ist aber auch den Geschirrspüler gut zu pflegen und die Wartungsanweisungen zu beachten, um beste Ergebnisse zu erzielen und die Leistung der Spülmaschine zu verbessern. Denke beispielsweise daran, den Filter regelmäßig zu reinigen und Salz in den Behälter zu geben, um die Bildung von Kalk zu verhindern. Um die Lebensdauer deines Spülers zu verlängern, vergiss nicht die richtigen Produkte zu verwenden. Mit 3-in-1 Entkalter, Fettlöser – Hygienereiniger haltest du deinen Spüler und hygienisch und effizient. Mit einem Beutel von 50 gr pro Monat bleibt die Maschine mit den zugehörigen Lungen sauber und frei von Kalkablagerungen, Schmutz, Fettablagerungen und schlechten Gerüchen. Wusstest du, dass weniger Kalk im Spüler hilft dir den Energieverbrauch zu senken? Auf diese Weise wird dein Gerät langfristig und zuverlässig funktionieren.

Geschirr mühelos säubern

Einer Studie zufolge, kann ein Spülschwamm, den wir alle täglich benutzen, ideale Bedingungen einen optimalen Lebensraum für unzählige Arten von Mikroben anbieten, darunter auch Arten von Bakterien, die potenziell krankheitserregend sind. Je häufiger der Schwamm genutzt wird, desto mehr Keime birgt er. Deshalb soll er jede Woche in den Müll und durch einen neuen ersetzt werden. Es ergibt sich aber ein Problem der Nachhaltigkeit. Das passiert dagegen nicht mit dem Geschirrspüler. Der antibakterielle Filter von Candy Brava sorgt für sauberes Wasser in allen Spülphasen und reduziert die Anzahl der Bakterien nach 24 Stunden von 98,3% auf 99,9%. Also können wir problemlos sagen, dass die Spülmaschine das Leben vereinfacht und säubert. Beachte unsere Ratschläge und bemerke die Veränderungen in deinem Alltag!

So beladen Sie Ihre Spülmaschine richtig

Geschirrspüler: Ihr bester Verbündeter in der Küche

Geschirrspüler: Wer ihn einmal kennt, kommt nicht mehr ohne ihn aus.

Dieses Gerät vereinfacht Ihr tägliches Leben und spart Ihnen Zeit, Mühe und Energieverbrauch. Damit es aber optimal funktioniert, sollten Sie es richtig einräumen. Lesen Sie weiter, um alle Tricks zu entdecken, mit denen Sie Ihren besten Verbündeten in der Küche optimal nutzen können.

Oberer Korb

Hier finden am besten Gläser, Tassen und kleine Schalen ihren Platz. Denken Sie daran, sie mit der Öffnung nach unten einzuräumen, damit der Wasserstrahl den Innenraum erreicht und sich kein Schmutzwasser ansammelt. Auch alle Kunststoffgegenstände gehören hierher: Sie können sich nicht verformen, da die Hitze von unten kommt. Ebenfalls in den oberen Korb sollten längere Kochutensilien, wie Pfannenwender oder Schöpfkellen, mit der Öffnung nach unten, eingeräumt werden. Wenn Ihr Geschirrspüler über Stielhalter verfügt, stellen Sie die Stiele Ihrer Weingläser hier hinein. Damit man noch mehr einräumen und den Platz optimieren kann, beladen Sie die Spülmaschine von hinten nach vorne.

Unterer Geschirrkorb

Teller, Töpfe, große Schüsseln, Pfannen aus Edelstahl und Servierplatten werden hier eingeräumt. Übergroßes Geschirr, wie große Teller oder flache Pfannen, sollten schräg eingeräumt werden, damit der Wasserstrahl nicht blockiert wird, und das Spülmittel auch zu den anderen Küchenutensilien gelangt. Denken Sie auch hier daran, Schüsseln, Pfannen und Töpfe mit der Öffnung nach unten oder schräg einzuräumen.

Besteckkorb

Gabeln, Messer und Löffel gehören in den Besteckkorb.

Geben Sie Gabeln und Löffel mit den Griffen nach unten in den Korb, um eine ordnungsgemäße Reinigung zu gewährleisten. Die Griffe von Messern sollten dahingegen nach oben zeigen, damit Sie sich beim Ausräumen nicht verletzen.

Snap&Wash

Gibt es eine Möglichkeit zu überprüfen, ob Sie beim Einräumen der Maschine gute Arbeit geleistet haben? Ja, die gibt es. Diese Funktion heißt Snap&Wash und ist in der Candy hOn-App verfügbar. Was dahinter steckt? Sie brauchen nur die App zu öffnen und ein Foto der beladenen Maschine zu machen. Dank der Bilderkennungstechnologie erhalten Sie Tipps, um die Beladung zu verbessern, falls dies erforderlich ist. Außerdem schlägt Ihnen die App je nach Umfang und Art der Beladung das schnellste, effizienteste und sicherste Programm vor.